Cabo Sardao heißt der Leuchtturm an der Westküste von Portugal. In der Region Alentejo, dem Kreis Odemira und der Gemeinde Sao Teotonio.

In ca. 500m von der Küste entfernt liegt das Dörfchen Cavaleiro.

Die Region liegt in dem Naturschutzgebiet der Costa Vicentina, die im Norden von Sines bis zur Süd-West-Spitze von Portugal, dem Cabo Sao Vincente reicht.

Einen großen Badestrand findet man hier nicht, sondern nur eine über Treppen erreichbare Badebucht.

Dafür gibt es das tolle Panorama einer Steilküste, viele ebenerdige Wanderwege und das gesunde Küstenklima.

Suchen Sie ein Reisebüro mit einer besonderen Kompetenz für diese Region, so finden Sie es unter:

www.lippe-reisen.de

Fotos finden Sie durch Klick auf den Link "Küste vor Cabo Sardao" auf der rechten Seite! ===>

Bei Fragen zu den Immobilienangeboten erhalten Sie den direkten Kontakt unter 00351 965683185 oder per Email.

Farol do Cabo Sardão, Ponta do Cavaleiro, Portugal

Position: 37° 35,8′ N / 08° 48,9′ W
Internationale Reg. Nr.: D 2164
Tragweite: weiss 23 sm
Erbaut: 1914
Turmhöhe: 17 m
Feuerhöhe: 67 m

TGR Aktuell

Blumenpracht der Natur

 Mittags-Schwertlilie (Iris sisyrinchium)

Mehr lesen

Der Kuckkuck ruft wieder

 Frühlingserwachen

Der Wein treibt aus, die Feigenbäume bekommen Blätter und der Kuckkuck ruft. 

Mehr lesen

Bitte wählen Sie ...